NSC2017 – 8. Wochenreport

NSC2017_Report #8

Die Wochen gehen nur all zu schnell vorüber. So auch diese.

Wie schon in der Vorschau – und bei der Video-Vorstellung von Peer – angesprochen, steht die Erstellung des Contents an aller- aller-erster Stelle.

Fehlender Content

Die Grundtypen der Trampolin sind in je einem Artikeln vorgestellt. Nur das Kinder-Trampolin erhielt dabei eine eigene Kategorie, da dieser Bereich etwas verschwommen ist und von Herstellern und Shops nicht deutlich definiert wird. Ich habe versucht, den Begriff Kindertrampolin zu entwirren.Deutlicher ging es nicht, denn man stößt immer wieder auf andere Einteilungen. Dadurch gestalten sich die Tipps und Ratgeber auch etwas schwierig, denn wenn ein größeres Kindertrampolin schon ein Gartentrampolin ist, muss ich auch über dessen Aufbau schreiben, obwohl es eigentlich auch schon wieder ein Trampolin für Erwachsene ist. Aber hier habe ich noch viele Artikelansätze.

Backlinks?

Nach wie vor empfinde ich die Backlinks suche schwierig und ich konzentriere mich nun auf Webkataloge und Foren. Befreundete Blogs sind angeschrieben und die angeschriebenen Webseiten lassen mit der Antwort auf sich warten….

Bei FB und Xing überlege ich mir noch das WIE??

AAWP Amazon – Plugin

Dieses Plugin begeistert mich immer mehr, doch wenn ich dachte, ich hätte es richtig eingestellt und kann es optimal nutzen, so habe ich mich doch sehr getäuscht. Es gibt so viele Anwendungsgebiete, dass ich wohl noch lange nicht alles erkannt habe.

Etwas schwierig wurde es für mich, den AAWP Code in das Plugin TablePress einzusetzen. Das klappt einfach nicht und das Theme sagt es mir auch mit einem Hinweis. Nun muss ich eine andere Lösung für die Vergleichstabellen finden, da ich diese unbedingt einsetzen will

Fotos und Produktbilder

Inzwischen habe ich meine Artikel mit Produktbildern aufgelockert, doch das muss nochmals geändert werden. Zwar hat Amazon nichts gegen das kopieren, jedoch hat mich Peer darauf aufmerksam gemacht, dass die Bilder bei einer Produktänderung nicht mehr aktuell sind. Ich werde sie also per AAWP nochmals verändern.

Vorschau auf Woche 9

Nun beginnen also die letzten 4 (5) Wochen und plötzlich entsteht das Gefühl, dass die Zeit zu knapp wird… Was zunächst im Wochenplan abgehakt wurde, wird langsam zum Tagesplan. In der laufenden Woche 9 nun also doch ein wenig Routine:

1. Artikel schreiben

2. Vergleich-Seiten erstellen

3. Weitere Backlinks aufbauen

4. Social Media ??

5. Nochmals Pagespeed verbessern

Zeitaufwand – Kosten – Woche 8

Zeitaufwand:

8. Woche: ca. 7 Std

Gesamt: ca. 71 Stunden

Kosten:

7. Woche: —

Gesamt: 46,99 €

NSC2017/GFE/10.05.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.